Random Article


Singer Serenade

 
Singer Serenade Nähmaschine
Singer Serenade Nähmaschine
Singer Serenade Nähmaschine

 
Zusammenfassung
 

Stichprogramme: 8
 
Nähfüße: 4
 
Knopfloch: Ja, vierfach
 
Garantie: 2 Jahre
 
Gewicht: 6 kg
 
Größe: 36 x 28 x 16 cm
 
Marke:
 
Typ: ,
 
Bedienung
 
 
 
 
 


 
Funktionsumfang
 
 
 
 
 


 
Preis-/Leistungsverhältnis
 
 
 
 
 


 
Eignung für Hobbynäher
 
 
 
 
 


 
Qualität
 
 
 
 
 


 
GESAMT
 
 
 
 
 


Hier bewerten:
108 Kundenbewertungen

 

Positives


  • Selbsterklärende Bedienbarkeit
  • 16 Sticharten und drei Ziersticharten
  • 4-stufige Knopflochautomatik
  • Optimales Preis-Leistungsverhältnis

Negatives


  • Nähgeräusch etwas lauter
  • Rückwärtsnähfunktion nur mit linken Hand bedienbar


0
Posted 15. Januar 2013 by

 
Ausführlicher Testbericht
 
 

Die Singer Serenade ist eine handliche Nähmaschine mit einem recht geringen Eigengewicht von nur 6 kg. Sie wurde im großen Nähmaschinentest für sehr gut befunden und hat bei Testberichte.de die Note 2,7 erhalten. Sie ist für Einsteiger wie Fortgeschrittene gleichermaßen zu empfehlen, da sie über 19 Sticharten und der bewährten 4-stufigen Knopflochautomatik verfügt. Drei Sticharten sind Zierstiche und machen auch für Ungeübte das Verzieren von Kleidung wie z.B. Blusen kinderleicht. Die Marke Singer steht für hochwertige Qualität und robuste Verarbeitung. Auch am Standardzubehör wurde nicht gespart. Die verschiedenen Nähfüße, Spulen und Nadeln sind von gewohnt guter Qualität.

Funktionsumfang

Das Stichprogramm hat Singer bei der Serenade erweitert. Bei nur 10 Sticharten im Vorgängermodell sind es hier 19 – davon 3 Ziersticharten. So ist die Maschine auch für Fortgeschrittene zu empfehlen. Auch die Knopflochautomatik wurde aufgebessert. Vormals nur einstufig ist sie jetzt 4-stufig, was die Bedienbarkeit für wenig Geübte deutlich spürbar erhöht.

Die Bedienbarkeit der Singer Serenade ist überwiegend selbsterklärend, was für Anfänger einen großen Pluspunkt darstellt. Auch das Wechseln zwischen verschiedenen Füßen wurde durch das Einführen einer Schnappautomatik auf wenige Sekunden verkürzt. Mit nur wenigen Handgriffen ist die kompakte Maschine aufgebaut und nach der Arbeit ebenso zügig wieder abgebaut und verstaut.

Singer Serenade ist sehr günstig

Im Preisleistungsverhältnis steht diese Maschine äußerst günstig da. Die bewährte und dauerhafte Qualität von Singer in Verbindung mit solch geringem Preis ist nahe zu einmalig. Viele Hersteller sparen am Zubehör, doch auch das ist reichlich vorhanden. Singer liefert mit der Maschine zugleich drei verschiedene Nähfüße, einen feinen Schraubenzieher, einen Pinsel zum Entfernen von Stofffädchen, Nahttrennen und Öl für die Nähmaschine, diverse Nähnadeln für fast alle Wünsche, Spulen, Garnhalter für große und kleine Rollen sowie natürlich einen soliden Transportschutz.

Schlusswort zur Singer Serenade

Das Fazit für die Singer Nähmaschine fällt positiv aus. Sie ist für die ersten Schritte im Schneidern gut geeignet, da z.B. das Wechseln der einzelnen Teile verbessert wurde. Auch die verbesserte Knopflochautomatik ist hier noch einmal hervorzuheben. Früher eine große Schwierigkeit gelingt es heute auch Anfängern spielend. Fortgeschrittene sind mit diesem Gerät jedoch auch gut beraten. Die Singer Serenade ermöglichst drei verschiedene Ziersticharten, so dass Genähtem auf leichte Weise ein individuelles Gepräge verliehen werden kann. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ausgewogen. Der günstige Preis geht in keiner Weise zu Lasten der Qualität. Auch das Zubehör ist in guter Qualität vorhanden.

Kaufen: Singer Serenade Nähmaschine günstig kaufen


0 Comments



Be the first to comment!


Leave a Response


(required)