Random Article


W6 N 3300 exklusive

 
W6 n 3300 exklusive
W6 n 3300 exklusive
W6 n 3300 exklusive

 
Zusammenfassung
 

Stichprogramme: 120
 
Stichbreite: max. 7mm
 
Nähfüße: Standard-Zickzackfuß, Applikationsfuß, Abkettel/Overockfuß, Blindstichfuß, Reißverschlussfuß
 
Knopfloch: 4
 
Garantie: 10 Jahre
 
Technische Details: Multi-LED-Anzeige, Nadelstopp oben/unten, Eingebauter Nadeleinfädler, LED-Ausleuchtung des Nähbereichs
 
Marke:
 
Typ:
 
Bedienung
 
 
 
 
 


 
Funktionsumfang
 
 
 
 
 


 
Preis-/Leistungsverhältnis
 
 
 
 
 


 
Eignung für Hobbynäher
 
 
 
 
 


 
Qualität
 
 
 
 
 


 
GESAMT
 
 
 
 
 


Hier bewerten:
950 Kundenbewertungen

 

Positives


  • sehr leise
  • integrierter Einfädler
  • 120 Nähprogramme
  • 4 Knopflöcher
  • Multi-LED-Anzeige
  • Sehr gute Bedienungsanleitung
  • Umfangreiches Zubehör

Negatives


  • bisher nichts


16
Posted 3. April 2013 by

 
Ausführlicher Testbericht
 
 

Mehr zur W6 Nähmaschine N 3300 exklusive – Nähen, Patchen, Quilten – 10 Jahre Garantie

W6 Nähmaschine N 3300 exklusive – Nähen, Patchen, Quilten – 10 Jahre Garantie
4.5 von 5 Sternen (414 Bewertungen)

Unverbindliche Preisempfehlung: EUR 239,00
Preis: EUR 239,00
1 Schnäppchen-Angebote verfügbar ab EUR 239,00

» Schnäppchen anzeigen

Hinweis: Die W6 gibt es ab Juni 2013 auf Amazon zu kaufen. Bis dahin empfehle ich den Kauf der Singer 7463 Confidence.

Bereits der Vorgänger – die W6 N 3300 – war sehr erfolgreich und kam bei Hobbyschneidern sehr gut an. Auf Nähmaschinen-Test.com war sie sogar Testsieger 2012 (Besucherbewertungen). Nun hat der Hersteller W6 Wertarbeit den Nachfolger W6 N 3300 exklusive herausgebracht. Bereits beim Start sind die ersten produzierten Geräte ausverkauft. Vorbesteller erhalten diese erst in 2 Wochen (Stand 03.04.2013). Ich habe eines der begehrten Modelle bekommen und getestet. Wie schneidet die Computernähmaschine ab? Was sind Stärken und Schwächen der Nähmaschine? Die Resultate unseres Tests finden Sie auf dieser Seite.

Gliederung

  1. Vorwort zur W6 N 3300 exklusive
  2. Lieferumfang
  3. Erster Eindruck: W6 N 3300 exklusive ist hochwertig
  4. Einfädeln des Ober- und Unterfadens
  5. Nähen mit der W6 N 3300
  6. Fazit zur W6 N 3300 exklusive

1. Vorwort zur W6 N 3300 exklusive

Bei der W6 N 3300 exklusive handelt es sich um eine elektronische Computernähmaschine. Sie zeichnet sich durch viele Funktionen aus. Neben den zahlreichen Nutz- und Zierstichen kann Sie auch Knopflöcher nähen und hat eine Multi-LED-Anzeige. Des Weiteren vergibt der Hersteller 10 Jahre Garantie – gerade bei einer Computernähmaschine im höherpreisigem Segment nicht zu vernachlässigen.

2. Lieferumfang

Üppig ist der Lieferumfang. 5 verschiedene Nähfüße, Ersatznadeln, Kunststoffspulen, ein Trennmesser, ein Quiltlinieal, ein Reinigungspinsel, Schraubendreher und eine Abdeckung sind dabei. Dabei ist auch ein Fußanlasser, der Marke Electronic (kennt man z.B. von Lifetec Nähmaschinen). Ich habe einige Bilder beim Auspacken gemacht.

W6 N 3300 exklusive Lieferumfang

W6 N 3300 exklusive Lieferumfang

Anschiebetisch mit  Nähzubehör

Anschiebetisch mit Nähzubehör

W6 N 3300 exklusive Zubehör

W6 N 3300 exklusive Zubehör

Kunststoffabdeckhaube

Kunststoffabdeckhaube mit dabei


3. Erster Eindruck: W6 N 3300 exklusive ist hochwertig

Die W6 N 3300 exklusive ist von einem deutschen Hersteller (W6 Wertarbeit) und wurde in Taiwan produziert. Im Vergleich zum Vorgänger ist sie designtechnisch verbessert worden. Die Verarbeitung ist sehr gut, da können sich andere Hersteller noch eine Scheibe abschneiden. Sie ist nicht leicht, weil sie innen aus Vollmetall ist: Für mich ist dies eher von Vorteil, weil sie dadurch sehr stabil auf dem Tisch steht und bei voller Geschwindigkeit nicht hüpft. Nichts klappert oder wackelt, der Nähfuß wirkt hochwertig und vom Design her sieht sie auch klasse aus.

W6 n 3300 exklusive Maschinenkopf

W6 n 3300 exklusive Maschinenkopf

W6 N 3300 exklusive Multi-LED-Anzeige

Multi-LED-Anzeige

W6 N 3300 exklusive Nähfuß

W6 N 3300 exklusive Nähfuß

W6 n 3300 exklusive Seitenansicht

W6 n 3300 exklusive Seitenansicht


4. Einfädeln des Ober- und Unterfadens

Um die Unterfaden-Spule einzusetzen, muss eine durchsichtige Greiferabdeckungsplatte abgenommen werden. Mit dem entsprechenden schwarzen Auslöseknopf funktioniert das ohne Probleme. Anschließend wird die Kunststoffspule eingelegt und das Garn entsprechend der Aufzeichnung ziehen. Ein Fadenabschneider kürzt diesen dann. Den Unterfaden holt man mit der Hoch/Tief-Taste hoch. Ähnlich einfach kann der Oberfaden eingefädelt werden. Hierfür muss der aufklappbare Deckel auf der oberen Seite der W6 N 3300 exklusive geöffnet werden. Übrigens ganz toll – so ist das Garn versteckt. Mit Bildern lässt sich das am besten beschreiben:

Deckel öffnen

Deckel öffnen

Oberfaden einfädeln w6 N 3300 exklusive

Oberfaden einfädeln w6 N 3300 exklusive


Hierbei ist der Einfädler sehr nützlich. Er ist eingebaut. Das heißt, dass du kein Zubehör herauskramen musst. Wie der eingebaute Nadeleinfädler funktioniert, habe ich zusammen mit dem Einfädelvorgang in einem Video festgehalten. Schaut selbst:

5. Nähen mit der W6 N 3300

Wie funktioniert das Nähen mit der W6 N 3300? Aufgrund einer Nachfrage habe ich ein Video vom Nähvorgang (Programm a1 – Geradstich) erstellt und für Sie hochgeladen:

Nutz- und Zierstiche

Nutzstiche/Zierstiche w6 N 3300 exklusive

Nutzstiche/Zierstiche w6 N 3300 exklusive

Der Funktionsumfang ist riesig. 120 Nähprogramme stehen zur Verfügung. Sie werden über die Multi-LED-Anzeige eingestellt. Sie besteht aus 2 Zahlen/Buchstaben, die jeweils mit +/- geändert werden. Die beliebtesten Nutzstiche (Geradstich, Zick-Zack-Stich und Knopfloch sowie 2 Dekostiche lassen sich über einzelne Tasten einstellen.

Einige der Zierstiche seht ihr hier (genäht in schnellster Geschwindigkeitsstufe):

Zierstiche W6 N 3300 exklusive

Zierstiche W6 N 3300 exklusive

Da alle Tasten der Multi-LED-Anzeige gut beschriftet sind, findet man sich als Hobbyschneider gut zurecht, wenn man zuvor eine Computernähmaschine hatte. Ansonsten hilft die gute Bedienungsanleitung weiter. Über die Taste oben rechts lässt sich festlegen in welcher Position die Nadel stehen soll, wenn der Nähvorgang pausiert wird.

punktuelles Vernähen

punktuelles Vernähen

Eine weitere Taste ist für punktuelles Vernähen. Was das ist? Sicher kennt ihr die Rückwärtsnähtaste, um eine Naht zu vernähen. An der Naht erkennt man dieses Vernähen später. Bei der W6 N 3300 exklusive ist es möglich mit dem punktuellen Vernähen das unauffälliger zu machen. Die Nähmaschine vernäht auf der Stelle beim Starten und Beenden der Naht (beim Beenden die Rückwärtsnähtaste drücken).

Kurz noch etwas zum Nählicht: Bei schwierigen Lichtverhältnissen leuchtet die im Gerätekopf befindliche LED-Leuchte den Stoff und Nähfuß sehr gut aus. Ich habe euch dafür mal ein Bild bei schlechten Lichtverhältnissen ohne Blitz gemacht.

W6 N 3300 exklusive LED-Nählicht

W6 N 3300 exklusive LED-Nählicht

Knopfloch nähen und Annähen von Knöpfen

Vier verschiedene Programme bietet die W6 N 3300 exklusive an, um Knopflöcher zu nähen. Es muss dafür der spezielle Nähfuß eingesetzt werden. Der ist aber perfekt: In ihn wird der Knopf eingelegt. Dadurch näht die Computernähmaschine das Knopfloch in der richtigen Größe vollautomatisch. Zum Schluss muss nur noch mit dem beiliegenden Nahttrenner der Stoff geschnitten werden. Das Annähen von Knöpfen funktioniert ebenfalls sehr einfach – hierbei würde ich aber einen Blick in die Anleitung empfehlen. Entsprechend habe ich einige Fotos für euch:

Knopfloch-Position einzeichnen

Knopfloch-Position einzeichnen

Knopf in Nähfuß einsetzen

Knopf in Nähfuß einsetzen

Knopfloch nähen

Knopfloch nähen

Knopfloch Nähprogramm

Knopfloch Nähprogramm

fertiges Knopfloch

fertiges Knopfloch

Knopf nähen

Knopf nähen


6. Fazit zur W6 N 3300 exklusive

W6 n 3300 exklusive

W6 n 3300 exklusive

Insgesamt hat mich die W6 N 3300 exklusive voll überzeugt. Der Hersteller hat hier nicht nur den Namen erweitert, sondern die Nähmaschine zum positiven hin überarbeitet. Sowohl mit sehr leichten Stoffen wie Chiffon, Seide, Tüll und Spitzengewebe, als auch mit Jeans, Leder, Doppelseitigen Wolle und Polsterstoffen kommt die W6 N 3300 exklusive gut zurecht. Ein schönes Nahtbild gibt es auch beim Nähen mit der Zwillingsnadel auf Jersey, wobei das natürlich nicht so perfekt funktioniert wie bei einer Covermaschine.

1A ist auch die Bedienungsanleitung. Sie ist nicht nur in Deutsch, sondern enthält auch einige Tipps zum Nähen selbst. Die Bedienung ist sehr einfach (wobei manchmal ein Blick in die Anleitung erforderlich ist). Gut gefällt mir das Multi-LED-Panel an dem Einstellungen vorgenommen werden. Des Weiteren hat die W6 N 3300 exklusive eine LED an der Start/Stop-Taste. Sie leuchtet grün, wenn alle Einstellungen stimmen – man kann mit dem Nähvorgang beginnen. Stimmt etwas nicht (z.B. Nähfuß oben), leuchtet sie rot und es ertönt beim Versuch des Nähstarts ein Signalton. Mit einem Preis von ca. 250 Euro ist die W6 N 3300 sicherlich kein Schnäppchen für Hobbynäher. Angesichts der Qualität und des Funktionsumfang ist jeden Euro wert und erhält von mir daher auch die Maximal-Punktzahl.

Kaufen: W6 N 3300 Exklusive günstig bei Amazon kaufen

Wie hat euch der Test gefallen? Schreibe hier einen Kommentar oder diskutiere im Forum unter „W6 N 3300 Exklusive Erfahrungen und Testberichte„.


16 Comments


  1.  
    urseline
     
     
     
     
     

    Bin schwer beeindruckt von dem Maschinchen ,näht super schön ,hab gerade mal Knopflöcher probiert und muss gestehn ,so kannte ich das nicht wusste mit dem extra Hebel nix anzufangen steht nirgens , das ich den runterziehen muß wenn der Knopflochfuss dran ist ,oder doch ? naja egal ,jetzt hab ich mich getraut mal zu ziehen und siehe da, so schöne Löcher hat ich noch nie im Stoff ….ging ja super einfach !




  2.  
    Redaktion

    Hi urseline,

    ja das mit dem Hebel scheint in der Bedienungsanleitung wirklich schlecht erklärt zu sein. Bei mir das Gleiche: Habe mich auch gefragt, warum der Startknopf auf „rot“ steht und der Nähvorgang nicht gestartet werden kann. An einem Bild erkennt man aber, dass der Hebel heruntergezogen werden muss. Dann klappt das auch. Die W6 N 3300 Exklusive. ist wirklich super.




  3.  
    Steffi

    Mich würde interessieren, wie der Stofftransport beim Nähen von Jersey ist?!
    Dieser Fakt wäre für mich ausschlaggebend bei der Kaufentscheidung.

    Vielen Dank




    •  
      Silke

      Hallo Steffi!
      Ich hatte beim Nähen von Jersey bislang keine Probleme, weder beim Geradeausstich, noch beim Elastikstich, der eine kleine Z-Linie näht. Der Elastikstich ist nicht mit einem normalen schmalen Zickzackstich zu vergleichen, er sieht besser aus!
      Ich bin zufrieden, wenngleich ich ehrlicherweise sagen muss, dass das Nähergebnis bei Jersey nicht an industrielle Verarbeitung heranreicht. Es kann schon vorkommen, dass manche Naht sich ein wenig wellt. Muss aber nicht!
      Ich bin trotzdem positiv überrascht, besser als bei meiner alten Privileg-Maschine. Ich würde auf jeden Fall die Verwendung einer Jerseynadel empfehlen.
      Insgesamt bin ich mit dieser Maschine mehr als zufrieden!
      Silke




    •  
      Corinna

      Also ich nähe fast nur Jersey und bin Anfängerin, hatte noch nie eine wellige Naht!




  4.  
    Ela Scholz
     
     
     
     
     

    ich habe mir auch eine w6 n3300 exclusive gekauft! ich bin sehr aufgeregt, die ersten tollen Dinge selber zu nähen. Sie näht sehr leise und es macht riesigen Spass. Im Augenblick bin ich dabei einiges auszuprobieren! in einem Video habe ich gesehen, dass man Monogramme nähen kann! Dies bekomme ich gar nicht hin, ich scheine irgendetwas falsch zu machen ! Kann mir jemand helfen??? Eine wirklich tolle Maschiene




  5.  
    Katie

    Hallo Zusammen,
    habe mir gestern auch die W6 bestellt. Habe dazu aber grad nochmal ne Frage, habe gesehen, dass im Lieferumfang eine Zwillingsnadel enthalte ist, allerdings konnte ich bislang nicht herausfinden wo der zweite Garnhalter ist.
    Ist es überhaupt möglich mit der W6 eine Zwillingsnaht zu nähen?

    Vielen Dank
    Lieben Gruss
    Katie




    •  
      Redaktion

      Hallo Katie,

      ein zweiter Garnrollenhalter für Zwillingsnadelnähen ist im Lieferumfang enthalten. Du kannst mit der W6 N 3300 Exklusive mit der Zwillingsnadel nähen. Viele Grüße,
      Konstantin.




      •  
        Katie

        Super das freut mich zu hören!
        Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
        Freue mich jetzt umso mehr auf meine neue Nähmaschine, hoffentlich ist diese wirklich so gut wie viele sagen 😉




  6.  
    mewes astrid

    hallo ich möchte mir eine nähmaschine zulegen weiss aber nicht ob es die wn 3300 oder die wn 1253/61 werden soll für mich ist es wichtig dass ich auch dicke und feste stoffe nähen kann und auch mal ein hundehalsband und die gurte sind ja auch sehr dick meine überlegung ist nun ob beide maschinen dem gewachsen sind dann würde es für mich auch die günstigere tun wer hat erfahrungen damit astrid




  7.  
    Conny

    Hallo,

    habe mir die W6 N3300 exklusiv bei Amazon bestellt, aber zur Zeit ist die Lieferzeit wohl extrem lange…
    Ich hatte am 12.01. bestellt und bis jetzt hab ich die Info, dass sie bis zum 11.02. geliefert wird.
    Vor lauter Vorfreude und ungeduld habe ich mir nun schon mal den Vergrößerungstisch, die Garne und passende Ersatzspulen bestellt.
    Hat schon jemand diesen Tisch ausprobiert?
    Ich möchte eine Patchwork-Decke nähen und dachte, dafür ist der Tisch sicherlich hilfreich. Außerdem hab ich mir noch den Quilt-Fuß dazu geholt, der nicht im Lieferumfang dabei war.
    Lohnt es sich spezielle Nadeln für Jeans, Jersey und Seide zu kaufen?

    VG,

    Conny




    •  
      jenny

      hallo conny,

      darf ich fragen, wann deine maschine dann letztendlich ankam? ich habe meine w6 n 3300 exklusive am 17.2.14 bei amazon bestellt und es steht dort der hinweis, dass sie voraussichtlich am 5.3.14 geliefert wird… ich sitze auf heißen kohlen. noch ist keine versandbestätigung gekommen 🙁 kam sie bei dir dann auch wirklich zum genannten zeitpunkt?

      liebe grüße
      jenny




  8.  
    SIMONIAN
     
     
     
     
     

    Hello , please anyone can tell me where can i find the manual’s guide in english or french , bacause i dont speak german and i can’t understand everything in the catalogue ? Thanks




  9.  
    Bitja
     
     
     
     
     

    Hallo,

    hab meine Maschine heute bekommen und gleich ausprobiert. Ich bin begeistert! Tolle Maschine.
    Ich hatte aber Probleme mit dem Overlockfuß. Vllt hab ich auch das Prinzip noch nicht ganz verstanden. Aber beim Testen ist es mir ständig passiert, daß der Fuß den Stoff in die Naht gezogen hat und die wurde deshalb natürlich ziemlich dick und der Stoff blieb deshalb auch nicht gerade liegen. Man mußte ständig korrigieren (hat aber auch nichts an der dicken Naht geändert). Ich habe mit dünnem Jersey ausprobiert, den ich halt vernähen möchte. Als ich mit dem Standardfuß und Overlockstich probiert habe, hatte ich ein besseres Ergebnis. Mache ich was falsch? Muß ich vllt an der Fadenspannung was ändernd? Die stand auf Auto. Genäht habe ich mit ner 80er Jerseynadel Ballpoint.
    Würde mich sehr über Hilfe freuen.
    VG
    Bitja




  10.  
    Vanni
     
     
     
     
     

    Hallo,
    an und für sich bin ich richtig zufrieden mit der Maschine. Was mir aber Probleme bereitet ist der Zick Zack Stich. Der sieht leider nur auf einer Seite (unten) richtig aus. Will es aber auf beiden so haben. Kann mir hier jemand vielleicht weiter helfen?
    Vielen Dank.




  11.  
    atil

    Meine Frage wo bekomme ich ein Bedienungsanleitung in Spanisch her.
    Gruß atil





Leave a Response


(required)